Finanzierung zertifizierte Organ- und Tumorzentren

Zurück zur Übersicht

Hintergrund: Zertifizierte Organ- und Tumorzentren betreiben einen Mehraufwand, um die Zertifizierung zu erreichen. Dieser Mehraufwand führt zu einer Qualitätssteigerung, von der alle Stakeholder profitieren. Die Kosten für den Mehraufwand werden jedoch alleine durch das Spital getragen. Um die Finanzierung der zertifizierten Organ- und Tumorzentren langfristig sicherzustellen sind zukünftige Möglichkeiten zur Finanzierung des Mehraufwands zu eruieren. Lesen Sie mehr zu diesem Thema im Interview mit CEO Dr. Robert Rhiner, CEO Kantonsspital Aarau.

Projektziele:

  • Im Rahmen des Projekts werden folgende Fragen adressiert:
  • Welchen Mehrleistungen erbringen zertifizierte Tumor- und Organzentren im Vergleich zur Regelversorgung
  • Wie hoch ist der finanzielle Mehraufwand für diese Leistungen?
  • Bringen diese Mehrleistungen einen Nutzen?
  • Wie werden diese Mehrleistungen aktuell finanziert?
  • Was sind zukünftige Möglichkeiten zur Finanzierung der Mehrleistungen?

 

Projektstand: Aktuell läuft eine Umfrage bei den zertifizierten Organ- und Tumorzentren, mittels welcher eruiert wird, wie hoch der finanzielle Aufwand für die Mehrleistungen, welche durch die Zertifizierung entstehen, ist und wie die Finanzierung von diesem Mehraufwand aktuell erfolgt.